EN

Inhalt:

Stellenausschreibung

Gärtner/Gärtnerin der Fachrichtung Zierpflanzenbau, Baumschule oder Garten- und Landschaftsbau

Die Schloss- und Gartenverwaltung Bamberg sucht für den Schlosspark Seehof in Memmelsdorf einen Gärtner/in der Fachrichtung Zierpflanzenbau, Baumschule oder Garten- und Landschaftsbau.

Tätigkeiten / Aufgaben

  • Instandhaltung wassergebundener und fester Wege-, Straßen- und Parkplatzflächen

  • Pflege bzw. Mahd von Wiesen- und Rasenflächen mit Mehrachsschleppern, Anbaugeräten und Großflächenmähern

  • Betreuung des Gehölzbestandes sowie Fäll- und Schnittmaßnahmen

  • Pflege des Zitruspflanzenbestandes

  • Vegetationsspezifische Pflegearbeiten, wie z.B. Heckenschnitt, Unkrautbeseitigung, Kantierungsarbeiten, Düngemaßnahmen, Pflanzarbeiten

  • Mitarbeit im Winterdienst /Räumen und Streuen, ggfs. auch an Wochenenden und Feiertagen

  • Betreuung und Pflege des Maschinenparks und der Gartengeräte

 

Anforderungen

  • Eine erfolgreich abgeschlossene Gesellenprüfung mindestens in einer der oben angeführten Fachrichtungen

  • Interesse an der Arbeit in einer historischen Park- und Gartenanlage

  • Kenntnisse in der Baumpflege sowie die uneingeschränkte Befähigung zum Führen einer Motorsäge (wünschenswert AS Baum I /II),die gesundheitliche Eignung und Bereitschaft zum Arbeiten in Höhen bis 30 Meter ist Voraussetzung

  • Zertifizierung als Baumkontrolleur/in (alternativ wird die Bereitschaft diese Zertifizierung zu erwerben vorausgesetzt

  • Sachkunde im Pflanzenschutz bzw. diese zu erwerben

  • Selbständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit

  • Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden und Feiertagen

  • Führerschein der Klasse B (zwingend erforderlich) und der Klassen BE, C1, C1E,CE (erwünscht)

 

Eingruppierung

Die Stelle ist auf der Basis der Entgeltordnung des TV/L für den öffentlichen Dienst mit E5 bewertet. (Informationen u.a. zur Vergütung finden Sie unter www.oeffentlicher-dienst.info)

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden 6 Minuten.
Beschäftigungsbereich: Schloss Seehof, bei Bedarf gelegentliche Mitarbeit im Rosengarten der Neuen Residenz Bamberg.

Voraussichtlicher Besetzungszeitpunkt: 01.03.2018

Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig, sofern durch Job-Sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgabe gesichert ist.

Schwerbehinderte Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt. Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind erwünscht.


Ihre Bewerbung mit vollständigen Unterlagen (u.a. Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Schul- und Arbeitszeugnissen, Befähigungsnachweisen) richten Sie bitte bis spätestens 16.02.2018 an die

Schloss- und Gartenverwaltung Bamberg
Domplatz 8, 96049 Bamberg

oder per E-Mail an: bernhard.schneider@bsv.bayern.de

Für Fragen stehen Ihnen der Dienststellenleiter, Herr Bernhard Schneider, oder sein Stellvertreter, Herr Baptist Ruß, Telefon 0951 51939-0 zur Verfügung.

Beachten Sie, dass Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden.

| nach oben |