EN

Inhalt:

Aktuelle Informationen

Veranstaltungen in Schloss und Park Seehof

ALLE ANGABEN SIND OHNE GEWÄHR.

 

Derzeit sind 1 Veranstaltungen eingetragen (Seite 1 von 1):
Seite: 1

Donnerstag,
27. September 2018
18 Uhr

 

Schloss Seehof, Memmelsdorf - Weißer Saal
Seehof Lecture:
Der Zierratenschnitzer Ferdinand Hundt in Schloss Seehof?

Ein Vortrag von Reiner Schulz

Ferdinand Hundt ist bekannt als einer der bedeutendsten Ausstattungskünstler des deutschen Rokoko. Arbeiten Hundts finden sich beispielsweise in der Würzburger Residenz und in Schloss Bruchsal. Es spricht einiges dafür, dass Hundt auch weite Teile der Ausstattung Schloss Seehofs geschaffen hat. Reiner Schulz wird in einem reich bebilderten Vortrag im Weißen Saal von Schloss Seehof Leben und Werk Ferdinand Hundts ausführlich darstellen.
Auf Grundlage seiner 2017 beim Historischen Verein für Bamberg erschienenen Untersuchung wird Schulz dabei insbesondere auf die Ausstattung im Weißen Saal und auf weiteres bedeutendes Seehofer Mobiliar wie die Treillage-Garnitur (heute im Metropolitan Museum of Art, New York) eingehen, die um 1750 von Hundt für Fürstbischof Johann Philipp Anton von Franckenstein angefertigt wurde. Die Beteiligung Hundts an der unter Franckenstein entstandenen Einrichtung zeigt nicht zuletzt die herausragende Bedeutung Schloss Seehofs für die Kunst des fränkischen Rokoko an.
Zum Referenten: Reiner Schulz lebt in Baden-Baden und befasst sich als Autor von kunsthistorischen Aufsätzen vorwiegend mit der Ausstattung von Schlössern und Residenzen in Süddeutschland. Seinen Forschungsschwerpunkt bilden hierbei die Arbeiten des Rokoko-Künstlers Ferdinand Hundt, Kunstschreiner und Zierratenschnitzer.
Der Eintritt ist frei.

Veranstalter: Bayerische Schlösserverwaltung, Tel. 089 17908-0
www.schloesser.bayern.de


Seite: 1

| nach oben |


 
Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz