EN

Inhalt:

Grundriss Neue Residenz Bamberg

Neue Residenz Bamberg

Kaisersaal (Raum 9)

Bild: Kaisersaal
Bild: Kaisersaal, Decke, Detail
Bild: Kaisersaal, Fensterwand
Bild: Kaisersaal, Decke, Detail
Bild: Kaisersaal, Fensterwand, Detail
Bild: Kaisersaal, Decke, Detail
Bild: Kaisersaal, Supraporte

Der Kaisersaal, der bedeutendste Raum der Bamberger Residenz, wurde ab 1707 von Melchior Steidl ausgemalt. Der große, aber niedrige Raum sollte durch eine illusionistische Erweiterung der Architektur und seine Öffnung zum Himmel eine großartigere Wirkung erhalten. Das Hauptbild an der Decke zeigt den Triumphzug der Weisheit. Ein Putto nennt mit einem Spruchband das Thema: "Per me Reges regnant" - Durch mich regieren Könige.

An den Pfeilern ist die Reihe der Kaiser des Heiligen Römischen Reichs Deutscher Nation vom Bistumsgründer Heinrich II. bis hin zum regierenden Joseph I. dargestellt, darüber römische Cäsaren. Die beigefügten Wahlsprüche und Taten beziehen sich auf Herrschertugenden und die von den Kaisern zu verteidigende katholische Religion. Von besonderem Reiz sind die vier Weltmonarchien in den Gewölbeecken: die assyrisch-babylonische, die persische, die griechisch-makedonische und die römische.

| nach oben |


 
Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz